Joomla Free Themes by iPage Complaints

Klima – Reifeschrank Typ KA 100

Die Einrichtung von Klimareife-, Nachreife und Lagerräumen erfordert eine gute Vorplanung.

Die unterschiedlichen Räume machen es nicht immer möglich, Standardgeräte, die wir selbstverständlich auch in unserem Lieferprogramm haben, einzusetzen. Deshalb wird die notwendige Einrichtung für die vorhandenen Räumlichkeiten „maßgeschneidert". Dabei spielt die Größe oder die Form des Raumes keine Rolle. Wir finden auf Grund unserer großen Erfahrung immer die richtige Lösung.

In der Mischkammer, dem „Herzstück der Anlage" sind Heizung, Kühlung, Befeuchtungseinrichtung und der Luftumwälzmotor angeordnet. Der Luftstrom wird von der Mischkammer über die Zuführungskanäle in den Raum gegeben und dann über die Luftrückführungskanäle wieder zur Mischkammer gesaugt. Die Aufbereitung oder Konditionierung der Luft erfolgt in dieser Mischkammer. Der stufenlos einstellbare Luftumwälzmotor ermöglicht es, die Luftgeschwindigkeit den Raumverhältnissen anzupassen. Die steuerbare Zuführung von Frischluftanteilen verhindert das stickig werden der Raumluft. Eine Frischluftautomatik steuert den Luftaustausch in regelmäßigen Zeitabständen. Der übersichtlich gestaltete Schaltschrank enthält die Steuerorgane der Anlage.

Der Einsatz moderner Mikroprozessoren garantiert die Einhaltung aller vorgegebenen Werte. Temperatur und Feuchte werden direkt in °C und %, relative Feuchte, angezeigt und eingegeben. Eine Grenzwertregelung erlaubt die Spreizung oder das Zusammenziehen der Regelbereiche. Eine Ruheautomatik sorgt für die automatische Abschaltung der Anlage, wenn alle Werte im Raum, den vorgegebenen entsprechen- also wenn das Klima „stimmt". Automatisch auch die Wiedereinschaltung bei Abweichungen.
Eingegebene Programme werden gespeichert und können abgerufen werden. Über eine Schnittstelle ist der Anschluss an einen Computer möglich.
Messfühler für Temperatur und Feuchte kontrollieren das Raumklima. Eine Übertemperatur-Schutzeinrichtung verhindert zu hohe Temperaturen durch eventuellen Ausfall der Kältemaschine.

Selbstverständlich sind die Mischkammer, Kanäle und der Schaltschrank aus Edelstahl gefertigt.
Alles in allem eine Einrichtung die genau den Erfordernissen der Lebensmittelreifung und Lagerung entspricht.

Anlagen von Spezialisten leisten mehr, funktionieren sicher und sind unter dem Strich preiswerter.

Typ KA 100 für Stocklänge 100cm

Fassungsvermögen ca. 200kg

Ein - Wagen Ausführung

Typ KA 100

Mehr - Wagen Ausführung